Mai 8, 2020 12:42 pm

Linktipps der Woche – KW 19

Aktuelle Medienberichte aus der Woche vom 04. – 08. Mai 2020.

 

Es war die Nachricht der Woche: Der zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts urteilte am Dienstag, dass der billionenschwere Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB verfassungswidrig ist – zumindest teilweise. Tagesschau

 

Die deutschen Geldhäuser sind stabil: Dieser Meinung ist zumindest die Bundesbank. Die hiesigen Bankenaufseher gehen aber davon aus, dass es im dritten Quartal vermehrt zu Kreditausfällen in Folge der Corona-Krise kommt. Was dann auch für die Banken unangenehm werden könnte. Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

Riskante Konsumentenkredite: Nicht nur Darlehen an Unternehmen sind im Rahmen der Corona-Krise akut ausfallgefährdet. Auch bei Krediten an Privatpersonen müssen Deutschlands Banken mit höheren Risiken rechnen, glaubt die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel. Handelsblatt

 

Der Schuldscheinmarkt läuft wieder an: Der deutsche Autozulieferer Bosch plant die größte Transaktion seit Ausbruch der Corona-Krise an. 500 Millionen Euro sollen zusammenkommen. Institutional Money

 

Mehr Liquidität: Welche Maßnahmen Mittelständler jetzt treffen sollten, um das eigene Überleben in der Corona-Krise zu sichern, erklärt das Branchenmedium Markt und Mittelstand.

 

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/ersinkisacik)

zurück