Mai 25, 2020 2:07 pm

Deutschland: BIP sinkt um mehr als 2 Prozent

Wirtschaft rutscht durch Corona in Rezession

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat in Deutschland zu einer Rezession geführt. Laut Statistischem Bundesamt ist die Wirtschaftsleitung im ersten Quartal dieses Jahres um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal gesunken – der stärkste Rückgang seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Ein noch stärkerer Absturz wurde wohl nur durch verstärkte Investitionen des Staates für Bau und Konsum verhindert.

Besonders Exportumsätze und Ausgaben für Konsum sind im ersten Vierteljahr deutlich zurückgegangen. Wie die Wiesbadener Behörde heute bekanntgegeben hat, investierten die hiesigen Unternehmen in diesem Zeitraum auch deutlich weniger in Maschinen, Geräte, Fahrzeuge und andere Ausrüstungen.  Auch das Baugewerbe hatte erhebliche Einbußen zu verkraften. Spiegel

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/Yok46233042)

Schreibe einen Kommentar

zurück

Debitos Newsletter & Webinare

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Hier anmelden