September 30, 2022 9:10 am

, ,

Debitos hilft bei der Abwicklung von „Zombie“-Umstrukturierungen mit mehreren Gläubigern mit Hilfe des Creditor Coordination Services

  • Die Creditor Coordination nutzt den Debitos-Marktplatz, um verschiedene Gläubiger von Unternehmenskrediten zu vernetzen
  • Behebt die mangelhafte Abstimmung zwischen den Gläubigern, die von der EZB als mögliche Ursache für das Marktversagen im NPL-Sektor genannt wird, mit einem potenziellen Anstieg des Marktwertes von bis zu 6 % des GBV (Gross Book Value)
  • Verbessert die Zusammenarbeit und Koordination von Transaktionen, ermöglicht Investoren den Erhalt der Sicherheiten und verbessert die Exit-Bedingungen für Minderheitsgläubiger

Frankfurt – 30. September, 2022: Debitos hat einen Service eingeführt, um die Plattform als führenden Sekundärmarkt für Kredite in Europa zu stärken und die Zusammenarbeit und Transaktionen bei Krediten mit mehreren Gläubigern zu erleichtern.

 

Der neue Service mit dem Namen Creditor Coordination nutzt den Debitos-Marktplatz, um unterschiedliche Gläubiger bei umfangreichen Unternehmenskrediten, einschließlich notleidender Kredite (NPLs), notleidender Konsortialkredite oder Schuldscheine und unlikely-to pay Kredite (UTPs) im Rahmen von Unternehmensrestrukturierungen, Insolvenzen und Kreditausfällen miteinander zu vernetzen. Das Produkt trägt dazu bei, das Problem der unzureichenden Gläubigerkoordinierung zu lösen, das von der Europäischen Zentralbank (EZB) im November letzten Jahres als mögliche Ursache für ein „Marktversagen“ im ansonsten wachsenden NPL-Sektor genannt wurde.

Die EZB stellte in einer statistischen Studie über die Gläubigerkoordinierung bei notleidenden Unternehmenskrediten fest, dass „die Existenz mehrerer Gläubiger zu Unsicherheit über die Rechte an den Vermögenswerten und Cashflows des Schuldners für jeden einzelnen Gläubiger führt“. Diese Komplexität führt zu längeren Abwicklungszeiten, höheren Kosten für die Gläubigerkoordinierung und einer geringeren Beteiligung der Investoren, was sich insgesamt negativ auf den Vermögenswert und die Rückflüsse auswirkt.

Quelle: EZB

Laut der EZB-Studie kann der Marktwert des GBV (Gross Book Value) durch eine verbesserte Gläubigerkoordination um bis zu 6 % steigen. „Die Konsolidierung der gesamten Schulden eines notleidenden Unternehmens durch einen Investor, wie sie von einigen Asset-Management-Gesellschaften (AMCs) durchgeführt wird, würde dieses Problem lösen“, so das Fazit des EZB-Berichts.

 

In den vergangenen fünf Jahren hat Debitos erfolgreich dazu beigetragen, die Besitzverhältnisse bei mehreren großen Krediten mit mehreren Gläubigern in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Italien zu konsolidieren. Im vergangenen Monat hat Debitos den Gläubigern der Greensill Bank, dem Kreditgeber für die Finanzierung von Lieferketten, der im März Insolvenz anmelden musste, ein Angebot unterbreitet, ihre Forderungen über seinen Marktplatz an Investoren zu verkaufen.

 

Der Creditor Coordination Service auf der Debitos-Plattform hilft bei der Überwindung von NPL-Engpässen mit mehreren Gläubigern, fördert Transaktionen und ermöglicht Investoren und Banken eine bessere Rückgewinnung von Gläubigern. Investoren können den Kauf von Kreditpositionen von Minderheitsgläubigern koordinieren und so den Weg für einen Hauptgläubiger ebnen, um sich das Eigentum an den zugrunde liegenden Sicherheiten zu verschaffen und Geschäftspläne für Vermögenswerte umzusetzen. Minderheitsinvestoren in NPLs mit mehreren Gläubigern profitieren von der Möglichkeit, ihre Positionen an einen motivierten Käufer zu veräußern, was die Aussichten auf eine Sanierung verbessert. Eine schnellere Abwicklung trägt auch dazu bei, die Erholung der Gesamtwirtschaft zu beschleunigen.

 

Der Creditor Coordination Service unterstützt Verkäufe von einem Gläubiger an einen anderen, die mit demselben Kreditnehmer verbunden sind, Verkäufe von mehreren Gläubigern an einen Drittinvestor oder wenn ein einziger Investor alle Gläubigerdarlehen/Forderungen von einem Schuldner kaufen möchte.

 

„Unternehmensrestrukturierungen mit mehreren Gläubigern gehören zu den schwierigsten Angelegenheiten“, erklärt Timur Peters, Gründer und CEO von Debitos. „Unser neuer Creditor Coordination Service hilft dabei, das Besitzverhältnis von Multi-Gläubiger-Krediten zu vereinheitlichen, das Eigentum an den zugrundeliegenden Sicherheiten zu übernehmen und eine bessere Rückgewinnung der Gläubiger durch koordinierte Verkaufsaktivitäten auf dem Debitos-Marktplatz sicherzustellen. Wir haben in diesem Bereich sowohl in Deutschland als auch in Italien bereits eine Erfolgsbilanz vorzuweisen, die mit dieser neuen Produkteinführung weiter ausgebaut wird. Das Verfahren ist vertraulich, sicher und effizient. Darüber hinaus unterstützt es die Sanierung von notleidenden Unternehmen und Asset-Backed-Portfolios.“

Weitere Informationen zum neuen Angebot finden Sie hier: Zusätzliche Dienstleistungen | Creditor Coordination

 

Über Debitos

Debitos ist die führende Kredittransaktionsplattform in Europa, die es Banken, Fonds und Unternehmen ermöglicht, ihre Kreditengagements über die offene und transparente auktionsbasierte Online-Transaktionsplattform auf dem Markt zu verkaufen.

 

Die Plattform profitiert von der Digitalisierung des gesamten Verkaufsprozesses und kann die voraussichtliche Veräußerungsdauer auf 3-8 Wochen verkürzen, im Vergleich zu 3-6 Monaten beim traditionellen Prozess. Debitos wurde 2010 in Frankfurt gegründet und hat seitdem mehr als 800.000 Kredite in 16 Ländern erfolgreich abgewickelt. Mittlerweile haben sich mehr als 1.700 Investoren aus ganz Europa bei Debitos registriert.

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Timur Peters

Timur Peters ist der Gründer der Debitos GmbH. Er hat ein Diplom in Wirtschaftsrecht (FH), Schwerpunkt Bank- und FDL-Recht.
Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Vor der Gründung von Debitos war er verantwortlich für den Vertrieb von Software an Banken und Finanzdienstleister in der Region D/A/CH für die Firma Comarch. Neben dem hat er mehrere Jahre als selbständiger Berater bei der Finanzierung von Prozesskosten, Peer2Peer-Kreditmarktplätzen und anderen Online-Projekten für Banken gearbeitet.

Website:
https://www.debitos.com

(Bildrechte: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/Viacheslav_Peretiatko)

Schreibe einen Kommentar

zurück

Debitos Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Hier anmelden