Juni 21, 2012 9:00 am

Start-Up Portal Gründerszene berichtet über Debitos

Gründerszene - RI Digital Ventures GmbH investiert in DebitosDas Start-Up Portal Gründerszene berichtete gestern über Debitos. Thema des aktuellen Beitrags ist die zweite Kapitalerhöhung für Debitos durch die Beteiligung von RI Digital Ventures, Claudia Sterrer-Pichler und Niko Wäsche, dem Gründer des German Media Pool. Darüber hinaus partizipiert auch Altgesellschafter Paua Ventures aus München erneut an der Debitos Kapitalerhöhung. Prägnant fasst Gründerszene das Konzept der Forderungsbörse zusammen: „Die Debitos GmbH ist Anbieter eines Marktplatzes für Unternehmen, auf dem offene Forderungen zur Optimierung des Working-Capitals verkauft werden können. Anders als im Factoring ermöglicht Debitos auch den Verkauf bereits ausgefallener Forderungen.“ Gerade für Unternehmen des Mittelstands, die ihre Forderungen über Debitos verkaufen, liegen die Vorteile klar auf der Hand – maximale Flexibilität für Einzelfallentscheidungen, sofortige Liquidität und Reduktion der Abhängigkeit von traditionellen Kapitalgebern.
 

Dieser Artikel wurde verfasst von Hajo Engelke

Stichwörter: , ,

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld