Januar 26, 2021 3:01 pm

,

NPL Welle – DKS und BKS Webinar 4.2.2021

Der Chef der EZB Bankenaufsicht hat Ende 2020 den möglichen Anstieg an NPL bei den beaufsichtigten Banken in den nächsten Jahren auf 1,4 Billionen € beziffert. Der Präsident der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing Jürgen Sonder hat auf der Basis des von der BKS zusammen mit der Frankfurt School of Finance and Management erhobenen NPL Barometers 2020 die Erwartung geäußert, dass die NPL Bestände in Deutschland in den nächsten Jahren die Marke von 100 Mrd. € erreichen können.

Die EZB hat heute das NPL Ratio per Ende September 2020 veröffentlicht.

Die aggregierte NPL Ratio ist auf 2,82% gesunken, was 485 Mrd. € und damit der niedrigsten Quote seit Beginn der Datenerfassung im Jahr 2015 entspricht. Griechenland, Zypern, Portugal und Italien sind weit darüber, aber viele Länder sind – teilweise erheblich – unter der 5% Marke. Das ist alles weit weg von den Ende letzten Jahres vielzitierten

1,4 Billionen €. Ist es nun wie bei einem Tsunami, wo das Wasser auch erst zurückgeht, um dann mit voller Wucht zurückzukommen?

 

Doch in welchen Kreditbereichen drohen den deutschen Banken die größten Kreditausfälle? Von der Entwicklung der NPL in diesen Bereichen ist es abhängig, mit welchen Maßnahmen die potenzielle NPL Welle aufgefangen werden kann, durch internes/externes Servicing, Portfoliotransaktionen oder Verbriefungen.

Experten aus den verschiedenen Kreditbereichen werden in dem gemeinsam von der DKS und BKS veranstalteten Webinar am 4. Februar 2021 um 16.00 Uhr ihre Einschätzungen zu den erwarteten Kreditausfällen geben. Darüber hinaus werden die Möglichkeit einer NPL Securitisation und die Vor- und Nachteile einer nationalen Bad Bank erörtert. Am Schluss geben Jürgen Sonder für die BKS und Jörg Keibel für die DKS ihre Einschätzungen zu den kürzlich von der EU vorgeschlagenen Massnahmen zum Abbau von NPL Beständen in Europa wieder. Zu diesem Thema wird auch Timur Peters von Debitos einen Beitrag liefern.

Anmeldungen zu diesem kostenlosen Webinar an joerg.keibel@kreditmarkt-standards.de

Dieser Artikel wurde verfasst von Timur Peters

Timur PetersTimur Peters ist der Gründer der Debitos GmbH. Er hat ein Diplom in Wirtschaftsrecht (FH), Schwerpunkt Bank- und FDL-Recht.
Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Vor der Gründung von Debitos war er verantwortlich für den Vertrieb von Software an Banken und Finanzdienstleister in der Region D/A/CH für die Firma Comarch. Neben dem hat er mehrere Jahre als selbständiger Berater bei der Finanzierung von Prozesskosten, Peer2Peer-Kreditmarktplätzen und anderen Online-Projekten für Banken gearbeitet.

Website:
https://www.debitos.com

Schreibe einen Kommentar

zurück

Debitos Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Hier anmelden