Juli 16, 2021 11:01 am

,

Debitos und Transformation Factory kooperieren bei Transaktionen von Non-Performing Loans-Portfolios in Frankreich.

Paris, 15. Juli 2021: Debitos und Transformation Factory freuen sich ihre Partnerschaft für Non-Performing Loans-Portfoliotransaktionen im Juli 2021 bekannt zu geben. Beide Unternehmen werden diese Gelegenheit nutzen, um eine umfassende Lösung für französische Banken und Kreditinstitute aufzubauen.

 

Transformation Factory ist ein französisches Beratungsunternehmen, das auf Datenmanagement, Transformation und quantitative Analyse von Finanzrisiken spezialisiert ist. Debitos ist der europäische Spezialist für NPL-Transaktionen und wurde 2010 in Frankfurt von Timur Peters, dem heutigen CEO, gegründet.

 

Debitos hat über 645.000 Kredite in mehr als 16 Ländern abgewickelt. Diese Partnerschaft wird den 1.300 registrierten Investoren Zugang zu den französischen Institutionen verschaffen und den französischen NPL-Markt für ausländische Investoren öffnen. Damit wird eine Verbindung zwischen Anbietern und Käufern in einer Größenordnung und Reichweite geschaffen, die es in Frankreich bisher nicht gab.

 

Die Allianz entsteht zu einer Zeit, in der die europäischen Behörden die Banken aufgefordert haben, eine Strategie für den Umgang mit ihren NPL-Beständen zu entwickeln, bevor europaweit verbindliche Regelungen in Kraft treten. Die Beträge, die auf dem Spiel stehen, sind von grundlegender Bedeutung, da der NPL-Bestand in Frankreich auf über 130 Milliarden Euro geschätzt wird und damit der höchste in Europa ist. Die zusätzliche Belastung durch die Covid-19-Krise hat den Handlungsdruck noch erhöht. Die EBA, die Europäische Kommission und die Europäische Zentralbank haben eine Agenda aufgestellt, um dieses Thema anzugehen, wobei der Aufbau eines effizienten Sekundärmarktes eines der größten und bahnbrechendsten Projekte ist, die bisher gestartet wurden.

 

Beide Organisationen werden ihren innovativen, kooperativen Ansatz nutzen, um einen ganzheitlichen Service von der Datenerfassung über die Ausführung bis hin zur Preisgestaltung und Portfolioauswahl zu erbringen und dabei die kommenden Standards der EBA und der Europäischen Kommission vollständig zu erfüllen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Transformation Factory den neuen Bereich Deal Advisory & Quantitative Analysis ins Leben gerufen, der sich um die Rekrutierung von Verkäufern, die Verhandlung von Deals und die Ausführung von Transaktionen kümmern wird. Es wird erwartet, dass zusätzliches strategisches Personal eingestellt wird, insbesondere ein Senior Banker, der jetzt in London ansässig ist und in den kommenden Monaten zur Firma stoßen wird. Debitos ist bereits in mehreren Ländern Europas aktiv und wird seine umfangreiche Expertise nutzen, um eine nachhaltige und innovative Lösung zu etablieren, die sowohl für Verkäufer als auch für Käufer nützlich ist.

 

Timur Peters, CEO von Debitos erklärt: “Wir freuen uns mit Transformation Factory das Potential des französischen Marktes zu erkunden, der heute den größten NPL-Bestand in Europa hat. Französischen Banken waren in der Vergangenheit zögerlich, sich dem Markt für ausländische Investoren zu nähern. Mit unserem internationalen Investorennetzwerk und der lokalen Expertise von Transformation Factory sind wir überzeugt, ihnen den perfekten Einstieg in diesen Sekundärmarkt zu bieten.” Für Abdelfattah Lachguer, CEO von Transformation Factory, ist diese neue Partnerschaft die richtige Antwort auf die Bedürfnisse der Märkte: “Der wirtschaftliche Wettbewerb ist ein Kampf der Kreativität und Innovation. Unsere Expertise in der Begleitung von Finanzinstituten in solchen Angelegenheiten, verbunden mit dem innovativen Ansatz von Debitos, ermöglicht es uns, eine in Frankreich einzigartige Expertise und ein einzigartiges Serviceangebot für Banken zur Bewältigung des NPL-Problems anzubieten.”

 

Über Transaction Factory

Transformation Factory ist eine Beratungs-Boutique mit Sitz in Paris, das ein spezifisches Angebot zu hochtechnischen Themen wie Innovation, Daten und Finanzen entwickelt hat. Seit 2018 hat das Unternehmen dank seiner horizontalen Struktur, Agilität und Reaktivität Beziehungen auf C-Level zu den großen französischen Bankengruppen, sowie zu Banken und Unternehmen in Übersee aufgebaut. Die Aktivitäten reichen nun von der regulatorischen Transformation über quantitative Finanzen bis hin zur Technologieintegration.

 

Über Debitos

Debitos ist der führende Sekundärmarkt für Kredite, der es Unternehmen, Banken und Fonds ermöglicht, ihre Kreditengagements über seine offene und transparente, auktionsbasierte Online-Transaktionsplattform am Markt zu verkaufen. Die Plattform nutzt die Digitalisierung des gesamten Verkaufsprozesses und kann die erwartete Veräußerungszeit auf 3-8 Wochen reduzieren. Es wurden bereits mehr als 645.000 Kredite in 16 Ländern erfolgreich abgewickelt. Mittlerweile haben sich mehr als 1.300 Investoren aus ganz Europa bei Debitos registriert.

Dieser Artikel wurde verfasst von Timur Peters

Timur Peters ist der Gründer der Debitos GmbH. Er hat ein Diplom in Wirtschaftsrecht (FH), Schwerpunkt Bank- und FDL-Recht.
Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Vor der Gründung von Debitos war er verantwortlich für den Vertrieb von Software an Banken und Finanzdienstleister in der Region D/A/CH für die Firma Comarch. Neben dem hat er mehrere Jahre als selbständiger Berater bei der Finanzierung von Prozesskosten, Peer2Peer-Kreditmarktplätzen und anderen Online-Projekten für Banken gearbeitet.

Website:
https://www.debitos.com

(Bildrechte: https://www.istockphoto.com/de/portfolio/WorawutPrasuwan )

Schreibe einen Kommentar

zurück

Debitos Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Hier anmelden