Dezember 27, 2020 11:25 am

Bankenpräsident: Noch viele offene Fragen beim Brexit

„Die Einigung zwischen EU und Vereinigtem Königreich ist ein wichtiges, positives Signal für die künftigen Beziehungen beider Wirtschaftsräume“, sagte Hans-Walter Peters, Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken. „Nun kommt es darauf an, das Abkommen schnell zu ratifizieren.“

Zeit um sich zurückzulehnen gebe es allerdings nicht. „Viele für die Finanzindustrie zentrale Themen werden in dem Abkommen leider nicht aufgegriffen. Wie der gegenseitige Marktzugang bei Finanzdienstleistungen aussehen soll, bleibt in den meisten Fällen weiterhin unklar. Hier brauchen wir schnellstmöglich Klarheit“, so Peters.

Dieser Artikel wurde verfasst von Thomas Schlüter

Leiter der Abteilung Media Relations beim Bankenverband.

Website:
https://bankenverband.de/newsroom/

(Bildrechte: istockphoto.com/instamatics)

Schreibe einen Kommentar

zurück

Debitos Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Hier anmelden