August 31, 2011 2:38 pm

Liquiditätssicherung: So wird Ihr Unternehmen fit fürs Factoring

Zur kurzfristigen Umsatzfinanzierung und zum Schutz vor Forderungsausfällen verkaufen Unternehmen ihr e Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen an einen Factor bzw. ein Factoring-Unternehmen, der damit das Ausfallrisiko trägt.
Factoring ist für Unternehmen eine wichtige Finanzierungsquelle geworden, denn durch den Verkauf von Forderungen verbessern Unternehmen ihre Liquidität. Doch ob Factoring Bankkredite ersetzen kann und für welche Unternehmen es sich eignet, muss individuell entschieden werden.
Weiterführende Informationen finden Sie hier in den Assessments: http://www.cfoworld.de/quizview
Quelle:
http://www.cfoworld.de/so-wird-ihr-unternehmen-fit-fuers-factoring

Dieser Artikel wurde verfasst von Timur Peters

Timur PetersTimur Peters ist der Gründer der Debitos GmbH. Er hat ein Diplom in Wirtschaftsrecht (FH), Schwerpunkt Bank- und FDL-Recht.
Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Vor der Gründung von Debitos war er verantwortlich für den Vertrieb von Software an Banken und Finanzdienstleister in der Region D/A/CH für die Firma Comarch. Neben dem hat er mehrere Jahre als selbständiger Berater bei der Finanzierung von Prozesskosten, Peer2Peer-Kreditmarktplätzen und anderen Online-Projekten für Banken gearbeitet.

Website:
https://www.debitos.com

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld