November 15, 2019 10:16 am

Linktipps der Woche – KW 46

Weniger Stress für Europas Banken: Warum er die Stresstests für Europas Banken leichter und billiger machen will, erklärt EBA-Chefaufseher José Manuel Campa im Handelsblatt-Interview. Handelsblatt (Paywall)

 

Für schlechte Zeiten: Die Raiffeisen Bank International (RBI) legt wieder mehr Geld für mögliche Kreditausfälle zur Seite legen. In den ersten drei Quartalen hat das Wiener Geldinstitut insgesamt 874 Millionen Euro verdient. Die Presse

 

Dagegen sieht die NPL-Ratio der griechischen Banken richtig mickrig aus: Bei der National Bank of Kenya sind sage und schreibe 68,8 Prozent der Kredite notleidend. Der neue NBK-CEO Paul Russo hat in den kommenden Wochen und Monaten alle Hände voll zu tun. Business Daily

 

Das Geschäft mit Immobilien vorantreiben – und Geld sparen: Wie sich die Bayern LB in Zukunft über Wasser halten will, erklärt CEO Wiegelmann der Börsen-Zeitung. Der Aufsichtsrat entscheidet über die Strategie noch vor Weihnachten. Börsen-Zeitung (Paywall)

 

Google bringt ein eigenes Girokonto: Jetzt ist es (wohl) amtlich – die Alphabet-Tochter arbeitet intensiv an der Entwicklung eines eigenen Bankkontos in Kooperation mit der Citibank. Was es dem Unternehmen bringt? Noch mehr Informationen zum Einkaufsverhalten der Nutzer. IT-Finanzmagazin.de

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/ersinkisacik)

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld