Oktober 29, 2018 10:51 am

Kreditvergabe in Deutschland steigt

Laut „Deutschland-Monitor Unternehmensfinanzierung“ der Deutschen Bank steigt die Kreditvergabe an Unternehmen und Selbstständige immer weiter. Das Kreditvolumen habe sich laut der Studie in Q2 dieses Jahres um 20,7 Mrd. Euro (1,6%) erhöht – das größte Wachstum in einem zweiten Quartal seit 1995. Im Vergleich zu 2017 ergibt sich insgesamt ein Zuwachs an Kreditneugeschäften in Höhe von 5,1 %. Besonders ausländische Banken haben die Kreditvergabe in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 15 % weiter ausgebaut.

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) prognostiziert für das dritte Quartal sogar eine Steigerung der Kreditneuvergabe auf 10 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Unternehmen würden das frische Geld dabei aufgrund der niedrigen Zinsen vorrangig als Rücklagen verwenden und weniger neu investieren. Die allgemein gute wirtschaftliche Lage zeige sich laut Bundesbank sowohl in einem „extrem niedrigen“ Kreditrisikobedarf der deutschen Banken, der aktuell bei 3,7 Milliarden Euro liegt, als auch in den seit 2009 stetig sinkenden Unternehmensinsolvenzen. Börsen-Zeitung vom 23.10.18, S. 2

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/Kanizphoto)

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld