November 15, 2011 6:27 pm

Deutsche Familienunternehmen bleiben liquide

Nicht nur im übertragenen Sinne wird eine Familie durch sicht- und unsichtbare Bande zusammengehalten. Auch ganz ohne ironisches Augenzwinkern betrachtet sind deutsche Familienunternehmen im Verbund eine der wichtigsten Säulen der deutschen Wirtschaft. Das zeigt u.a. eine unter den 500 umsatzstärksten deutschen Familienunternehmen durchgeführte Untersuchung der Wirtschaftsauskunftei Bürgel zusammen mit der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner. Dabei wurde festgestellt, dass Familienunternehmen gegenüber der Gesamtwirtschaft und hinsichtlich der wichtigsten Erfolgskennzahlen Eigenkapitalquote, Gesamtkapitalrendite und Liquiditätskennzahl überdurchschnittlich gut dastehen. Sie haben die konjunkturellen Abschwünge der Vergangenheit gut abgefedert und sind auch für künftige Konjunkturabkühlungen und -flauten bestens aufgestellt. Anders ausgedrückt: Das Stottern des Wirtschaftsmotors wird auch künftig die Bilanzen deutscher Familienunternehmen weniger stark belasten als diejenigen großer internationaler Konzernen.

Fließender Übergang durch Unabhängigkeit von externen Geldquellen

Auch wenn die Liquidität der untersuchten Familienunternehmen marginal gesunken ist, bewahren sie sich dennoch eine im Vergleich zur Gesamtwirtschaft große Unabhängigkeit von externen Geldquellen. Zudem vertrauen immer mehr Familienunternehmen auf innovative Lösungen, um zeitnah Liquidität aus offenen Rechnungen zu generieren. Schließlich liegt das Geld nicht auf der Straße, sondern in der Familie – auch in Form an- oder ausgemahnter Forderungen. So bietet beispielsweise das Berliner Start-up Debitos mit seinem innovativen Online-Marktplatz nicht nur Familienunternehmen die Möglichkeit, offene Forderungen unabhängig von deren Alter und Status schnell und bequem in Liquidität umzuwandeln. Aufgrund des Auktionsverfahrens wird stets ein transparenter Marktpreis erzielt. Die optimale Verwertung einzelner Forderungen und maximale Flexibilität durch individuelle Entscheidungen ohne Rahmenverträge sind weitere Pluspunkte des Online-Marktplatzes von Debitos.
 

Dieser Artikel wurde verfasst von Marcello Buzzanca

Stichwörter:

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld