Juni 13, 2018 5:43 pm

Debitos kooperiert mit TRACE CAPITAL: Frankfurter Kreditmarktplatz expandiert nach Zentral- und Osteuropa

Frankfurt, 13. Juni 2018 –
Der Online-Kreditmarktplatz Debitos arbeitet künftig mit TRACE CAPITAL zusammen. Die Finanzboutique aus Wien ist spezialisiert auf Zentral- und Osteuropa (CEE) sowie Südosteuropa (SEE). Gemeinsam wollen die Kooperationspartner den Abbau ausfallgefährdeter Kredite in den entsprechenden Regionen vorantreiben. „Debitos ist auf Expansionskurs in Europa. Unsere Zusammenarbeit mit TRACE CAPITAL, einem sehr gut vernetzten regionalen Special Situations Berater, ermöglicht es uns auch die Märkte CEE und SEE gründlich zu erschließen. Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit und ein mögliches künftiges Co-Investment“, sagt Timur Peters, Gründer und CEO des Frankfurter FinTechs Debitos.
Robert Bruckner, ehemaliger Senior Manager der BAWAG P.S.K. (Portfolio-Bank von Cerberus Capital Management) und Direktor sowie Gründungspartner von TRACE CAPITAL, ergänzt: „Wir sehen den NPL-Markt in CEE vor allem aufgrund des starken Deleveraging durch die Banken und Finanzinstitute wachsen. Die durchschnittliche NPL-Rate der Region liegt immer noch über dem EU-Durchschnitt. FinTech wird seinen Platz in dieser Marktdynamik einnehmen. Online-Auktionsplattformen im Besonderen stellen eine neue, effiziente und kostengünstige Methode für den Verkauf von Einzelpositionen und Portfolios notleidender Kredite und Forderungen dar. Diese Methode eignet sich besonders gut für die Märkte in CEE und SEE. Wir freuen uns, unsere regionale und branchenspezifische Expertise mit der von Debitos, Europas führender Online-Auktionsplattform für illiquide Kredite, zu verbinden.“
TRACE CAPITAL ist eine im Jahr 2014 gegründete Finanzboutique mit geografischem Fokus auf Zentral- und Osteuropa (CEE) und Südosteuropa (SEE). Der Beratungsschwerpunkt liegt auf Principal Investment, Asset Management, Corporate Finance, Restrukturierungsberatung und Special Situations, einschließlich Non-Performing Loans (NPLs). Im ersten Quartal 2018 arrangierte TRACE CAPITAL den Erwerb eines österreichischen Immobilienportfolios in der Höhe von EUR 100 Mio. durch einen in den USA ansässigen globalen Investmentfonds.
Über Debitos:
Debitos ist ein Online-Marktplatz, der es Unternehmen, Banken und Fonds ermöglicht, ihre illiquiden Kredite über eine auktionsbasierte Forderungsbörse zu verkaufen. Aufgrund der Digitalisierung des Verkaufsprozesses sind die Kreditportfolios im Regelfall nach wenigen Wochen auf der Plattform handelbar; bei traditionellen Verkaufswegen werden häufig mehrere Monate benötigt. Die Debitos GmbH stellt den Geschäftspartnern dabei eine Vielzahl an Instrumenten zur Verfügung – von der Datenaufbereitung und Analyse bis hin zu Q&A-Tools, standardisierten Datentemplates und Verträgen. Diese ermöglichen einen schnellen und transparenten Onlinehandel der Portfolios. Debitos wurde 2010 in Frankfurt gegründet. Seither wurden über 220 Transaktionen mit einem Nominalwert von mehr als vier Milliarden Euro über den Online-Marktplatz durchgeführt. Mittlerweile bieten bei Debitos schon mehr als 500 Investoren aus aller Welt auf die zum Verkauf angebotenen Forderungen.
Weitere Informationen unter www.debitos.de
Pressekontakt:
Jens Secker
BrunoMedia GmbH
Martinstraße 17
55116 Mainz
Telefon: +49 (0) 6131 9302833
Mail: [email protected]
Twitter: @TeamBrunoMedia

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/Juanmonino)

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfelder