Februar 15, 2019 10:07 am

China: Wie faule Kredite die Wirtschaft belasten

Unternehmen von Privatpersonen kommen in China – anders als Staatskonzerne – nur schwer an neue Kredite. Sie benötigen Garantien anderer Firmen. Doch die bürgenden Unternehmen haben ihrerseits selbst Kredite mit Garantien anderer Unternehmen aufgenommen. Das Kreditsystem vor Ort gleicht einem Kartenhaus, das jederzeit zusammenfallen könnte – was Auswirkungen auf Deutschland und die ganze Weltwirtschaft hätte.

Um die Situation für die chinesischen Unternehmen zu vereinfachen, hat die Regierung jetzt beschlossen, die Kreditvergabe an die Firmenweiter zu erhöhen – zu Lasten der Banken. Denn die Finanzhäuser tragen das Risiko, sollten die Darlehen nicht zurückgezahlt werden. Beispiel Guangrao Commercial Bank: Mehr als 95 Prozent ihrer ausgefallenen Kredite seien mit Garantien anderer Firmen besichert, die ebenfalls oftmals hochverschuldet sind, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. t-online.de

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Jens Secker

(Bildrechte: istockphoto.com/Laikwunfai)

zurück

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für den Debitos-Newsletter ein und bleiben Sie immer über die neuesten Highlights informiert.

Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

* Pflichtfeld